"Treffen der Generationen"

Unser Schulhort pflegt durch regelmäßige Besuche einen engen Kontakt zum benachbarten Dimicil-Seniorenpflegeheim in der Gotlindestraße. Die Kinder überraschen zu besonderen Anlässen mit Vorführungen von Liedern, Gedichten und Spielen, wie zum Frauentag, zum Geburtstag des Heimes, zum Sommerfest und Advent.


Durch das Singen alter Kinderlieder geben sie den Heimbewohnern ein Stück Lebensfreude und Erinnerungen an frühere Zeiten zurück. Fleißig und aufmerksam üben die Kinder ihr Programm und werden so zu kleinen Künstlern, die auch durch viel Applaus ihr Selbstwertgefühl dadurch stärken.


Der Kontakt zu den Senioren und Gespräche über das Alter und das Älterwerden sind ein wichtiger Beitrag, damit Kinder ohne Vorurteile und Scheu die Achtung vor alten und pflegebedürftigen Menschen erleben. Höhepunkt war ein Besuch der Bewohner zum Kindertag am 1. Juni. Mit einem gemeinsamen Spielenachmittag auf unserem Schulhof waren sie beim Würfelspiel eine echte Konkurrenz.

Auf ein nächstes Wiedersehen freuen sich alle!