Kinderstadtplan Berlin – Lichtenberg Mitte

Immer noch birgt die Kombination Kinder-Freizeit-Straßenverkehr ein großes Gefahrenpotential für unsere kleinen Mitbürger. Um dieser Gefahr entgegenzuwirken und Kinder verstärkt an das Thema „Verkehrssicherheit“ heranzuführen, wurde im Jahr 2008 das Projekt „Kinderstadtplan Berlin“ von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin ins Leben gerufen.

Dabei wird von den Schülerinnen und Schülern ein Stadtplan von Kindern für Kinder mitentwickelt und gestaltet, welcher neben interessanten Freizeitmöglichkeiten im Bezirk auch Gefahrenstellen im Straßenverkehr aufzeigt, die die Schülerinnen und Schüler als bedenklich eingestuft haben.

Unsere Schule nahm im Jahr 2015/2016 an diesem Projekt teil. Die Schülerinnen und Schüler haben gemeinsam mit den Lehrkräften und den Erziehern das Umfeld unserer Schule erkundet und dabei auf die aus ihrer Sicht interessanten Freizeitmöglichkeiten und Gefahrenstellen im Straßenverkehr hingewiesen, die sie selbst herausgefunden haben. Der Kinderstadtplan kann hier eingesehen werden.

Ein Nachdruck des Planes, auch nur auszugsweise, ist ohne schriftliches Einverständnis der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt Berlin, Abteilung Verkehr, nicht erlaubt.